Zeitschriften im Dschungel des Internets

Digitalisierte Zeitschriften sind im Internet besonders schwer zu finden. Gängige Verzeichnisse wie Zeitschriftendatenbank, Elektronische Zeitschriftenbibliothek, Digizeitschriften oder Virtuelle Fachbibliothek Biologie listen nur einen Teil der digitalisierten Titel, von denen zudem oft nicht alle Jahrgänge verfügbar sind. Eine Rubrik „Gartenzeitschriften“ existiert nirgends.

Große internationale Portale wie Google Books oder Internet Archive enthalten zwar eine bedeutende Zahl relevanter Zeitschriftentitel, ihre Anordnung nach Jahrgängen ist jedoch nur umständlich möglich. Zudem sind die Titelaufnahmen und Jahrgangsangaben häufig irreführend oder falsch. Zuverlässige und übersichtliche Suchergebnisse liefern die Biodiversity Heritage Library und der Hathi Trust. Hier sind jedoch nur die Digitalisate bestimmter Bibliotheken verzeichnet, die an dem Projekt teilnehmen. Die Zeitgrenze für vollständig zugängliche Digitalisate wird je nach Land und Rechtsauffassung unterschiedlich gesetzt.

In unserer Sammlung versuchen wir, wichtige gartenrelevante Zeitschriften aller Länder zu verlinken und ein schnelles Auffinden von Titeln und Jahrgängen zu ermöglichen. Bei mehreren Online-Versionen verweisen wir auf die uns jeweils besser erscheinende. Gibt es mehrere Versionen mit Vorteilen verschiedener Art, werden auch solche genannt.

Die Zusammenstellung erfolgt ehrenamtlich. Sie ist urheberrechtlich geschützt u.a. nach § 87a UrhG (Rechteinhaber: C.A. Wimmer, Potsdam).

Beiträge zur Vervollständigung und Korrektur werden jederzeit gern per E-Mail entgegen genommen.


Bücher brauchen Freunde!

Werden Sie Mitglied und genießen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Als Mitglied der Deutschen Gartenbaubibliothek e.V. unterstützen Sie mit Ihrem Jahresbeitrag die Ziele und Projekte des Vereins finanziell und genießen zugleich eine Reihe von Vorteilen.

Mehr über die Mitgliedschaft