Unsere Aufgabe sehen wir darin, das Kulturgut Gartenbaubibliothek zum Wohl der Allgemeinheit zu pflegen, zu erweitern und nutzbar zu machen. Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit der Universitätsbibliothek der TU Berlin zusammen.

Wir möchten die Existenz und Bedeutung unserer Bibliothek und unseres Archivs ins Bewusstsein der Fachwelt und der allgemeinen Öffentlichkeit rücken. So bemühen wir uns um Digitalisierung der Sammlungen und parallel dazu um Bereitstellung moderner Recherchemittel.

Auf dieser Website versuchen wir, eine Übersicht über die vielen Suchmöglichkleiten zu geben. Dabei haben wir nicht nur unsere eigenen Bestände im Blick, sondern weisen auch auf externe Quellen hin, z.B. auf fremde Digitalisate historischer Gartenliteratur aus aller Welt.

Über viele Jahre haben wir in ehrenamtlicher Arbeit und teilweise mithilfe von Sponsoren manches erreichen können. Auch in Zukunft werden wir auf Unterstützung angewiesen sein. Projekte haben wir noch für Jahrzehnte.

Dr. Sylvia Butenschön und Dr. Clemens A. Wimmer, die Vorsitzenden des Vereins

Bücher brauchen Freunde!

Werden Sie Mitglied und genießen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Als Mitglied der Deutschen Gartenbaubibliothek e.V. unterstützen Sie mit Ihrem Jahresbeitrag die Ziele und Projekte des Vereins finanziell und genießen zugleich eine Reihe von Vorteilen.

Mehr über die Mitgliedschaft